zur Startseite !
zur Startseite !
Home Rezensionen Impressum Meine Top 20

[Home]
[
10 Tage durch D]
[
1844/1854]
[
3..2..1..meins !]
[
4 in 1]
[
5-Minute Dungeon]
[
7 Steps]
[
7 Wonders]
[
A Dog's Life]
[
Abenteuerland]
[
Abluxxen]
[
Abtei der Rätsel]
[
Abyss]
[
Achtung Frosch]
[
Adel verpflichtet]
[
Adlerauge]
[
Adrenalin]
[
Adventure Tours]
[
Affentempel]
[
Africana]
[
Agricola]
[
Agricola 2 Spieler]
[
Airlines Europe]
[
Akkon]
[
Alchemist]
[
Alhambra]
[
Alle meine Farben]
[
Amazonas]
[
Ankh]
[
Andor - Chada & Thorn]
[
Android Netrunner]
[
Animalia]
[
Anno 1701]
[
Anno Domini Fussball]
[
Apache]
[
Aquileia]
[
Arche Noah]
[
Archipelago]
[
Archon]
[
Area 51: Top Secret]
[
Artefakt]
[
Artus]
[
Asante]
[
Asara]
[
Augustus]
[
Aurimentic]
[
Aus die Maus]
[
Avanti]
[
Bad Bunnies]
[
Bärenpark]
[
Bakerstreet]
[
Bakong]
[
Banana Matcho]
[
BANG! The Dice Game]
[
Barragoon]
[
Barbarossa]
[
Battlefold]
[
Belfort]
[
Berge des Wahnsinns]
[
Bezzerwizzer]
[
Bits]
[
Blindes Huhn extrem]
[
Böhmische Dörfer]
[
Boggle Flash]
[
Blitzmerker]
[
Blokus]
[
Blox]
[
Boggle Karten]
[
Bohnröschen]
[
Bonbons]
[
Bongo]
[
Boomtown]
[
Bop It!]
[
Bop It! Tetris]
[
Bora Bora]
[
Boss Monster]
[
Bottle]
[
Broom Service]
[
Brügge]
[
Brügge - d.S.a.Zwin]
[
Bullenparty]
[
Bunny Kingdom]
[
Bunte Vögel]
[
Burgenland]
[
Burst]
[
Byzanz]
[
CABO]
[
Cacao]
[
Camel Up]
[
Campos]
[
Can't Stop]
[
Captain Jack's Gold]
[
Captain Silver]
[
Carcassonne]
[
Carcassonne Goldrausch]
[
Carcassonne Winter-Edition]
[
Carcassonne 5.Erweiterung]
[
Carcassonne 2]
[
Cardcassonne]
[
Cardline Marvel]
[
Cargo Noir]
[
Carnival Zombie]
[
Caro]
[
Carolus Magnus]
[
Cartagena]
[
Casa Grande]
[
Castles]
[
Caverna - Höhle gegen Höhle]
[
Cavum]
[
Caylus]
[
Caylus Magna Carta]
[
Chaos i.d.Geisterbahn]
[
Cherry Tree]
[
Chill & Chili]
[
Ciao Ciao]
[
Cir-Kis]
[
Citadels]
[
City Tycoon]
[
Clonk!]
[
Cluedo Simpsons]
[
Cluedo Geheimagent]
[
Coconuts]
[
Colosseum]
[
Condottiere]
[
Costa Rica]
[
Coup]
[
Cranium]
[
Cranium Karten]
[
Crazy Chicken]
[
Crazy Race]
[
Crossboule]
[
Cuba]
[
Da Capo]
[
Da Luigi]
[
Dale of Merchants 2]
[
Darjeeling]
[
Das Allerbeste Baumhaus]
[
Das Amulett]
[
Das Börsenspiel]
[
Das Magische Labyrinth]
[
Das Magische Labyrinth KS]
[
Das weiß doch...]
[
Da Vinci Code]
[
DAWAK]
[
Der Baum]
[
Der Dieb von Bagdad]
[
Der Goldene Kompass]
[
Der Hobbit]
[
Der Mysteriöse Wald]
[
Der verrückte Räuber]
[
Der verzauberte Turm]
[
Descent]
[
Destroy BCN!]
[
Deukalion]
[
Diamant]
[
Dice Devils]
[
Die Alchemisten]
[
D. Baumeister d. Colosseum]
[
D. Baumeister v.Arkadia]
[
Die Burgen von Burgund]
[
Die Dracheninsel]
[
Die Goldene Stadt]
[
Die Hängenden Gärten]
[
Die Händler von Osaka]
[
Die Holde Isolde]
[
Die Insel]
[
Die kleinen Drachenritter]
[
Die Kolonisten]
[
Die Legenden von Andor]
[
D.letzten Tage v.Atlantis]
[
Die Magier Trilogie]
[
Die Paläste von Carrara]
[
Die Piraten der 7 Weltmeere]
[
Die Quacksalber von Quedlinburg]
[
Die Säulen der Erde]
[
Die Säulen v. Venedig]
[
Die Staufer]
[
Die Tribute von Panem]
[
Die vergessene Stadt]
[
Die verzauberten Rumpelriesen]
[
Die Welt]
[
Dig Mars]
[
Dimension]
[
Dino Detektive]
[
Discoveries]
[
Dominion]
[
Dos Rios]
[
Drachenreiter]
[
Dr. Jekyll & Mr. Hide]
[
Dream Island]
[
Dream Team]
[
Drecksau]
[
Dschungelbande]
[
Dungeon Petz]
[
Duo]
[
Dynasties]
[
Ebbe & Flut]
[
Edel, Stein & Reich]
[
Edge of Humanity]
[
Egizia]
[
Ego]
[
Einauge]
[
Ein solches Ding]
[
Eiszeit]
[
Eketorp]
[
El Capitan]
[
El Gaucho]
[
El Paso]
[
Elysium]
[
Emojito!]
[
Engel & Bengel]
[
Escape]
[
Escape the Room]
[
Eselsbrücke]
[
Everdell]
[
Evolution]
[
Eye Know]
[
Facecards]
[
Farben Fische]
[
Farmerama]
[
Fauna]
[
Fette Ernte]
[
Fifth Avenue]
[
Filou]
[
Finca]
[
Firenze]
[
First Class]
[
Fits]
[
For Sale]
[
Frage der Ähre]
[
Freitag]
[
Fremde Federn]
[
Fresko]
[
Frosti]
[
Fundstücke]
[
Galapagos]
[
Galaxy Trucker]
[
Galileo - The Game]
[
Gangster]
[
Gardens]
[
Gegen den Wind]
[
Geheime Welt Idhun]
[
Geheimnis der Abtei]
[
Genoa]
[
Gib Gas!]
[
Glasstraße]
[
Glen More]
[
Globalissimo]
[
Goblins Inc.]
[
Gold!]
[
Goldgeier]
[
Goldgraeber]
[
Goldland]
[
Glück auf]
[
Grand Austria Hotel]
[
Guinness World Records]
[
Hab & Gut]
[
Halli Galli]
[
Halloween]
[
Hamburgum]
[
Han]
[
Hanabi]
[
Hanamikoji]
[
Hand aufs Herz]
[
Haste Bock?]
[
Havanna]
[
Hawaii]
[
Heaven & Ale]
[
Hedbanz]
[
Heimlich & Co.]
[
Heli Hopper]
[
Helios]
[
Helvetia]
[
Here, Kitty, Kitty!]
[
Herr der Ringe]
[
Herr der Ringe 2]
[
HdR Feinde]
[
Hick Hack]
[
Hit Z Road]
[
Holmes]
[
Hoppla Lama]
[
Hoppladi Hopplada]
[
Horus]
[
Hospital Rush]
[
Hyper Slide]
[
Ice Cult]
[
Icecool]
[
Iglu Iglu]
[
Ignis]
[
Il Vecchio]
[
Im Bann der Pyramide]
[
Im Jahr des Drachen]
[
Im Schatten des Throns]
[
Immer oben auf !]
[
Imhotep]
[
Indoor Curling]
[
Isis & Osiris]
[
Isle of Skye]
[
Istanbul]
[
Jäger + Späher]
[
Jaipur]
[
Jamaica]
[
Jenseits von Theben]
[
K2]
[
Kabale und Hiebe]
[
Kaispeicher]
[
Kakerlakensalat]
[
Kakerlakentanz]
[
Kalimambo]
[
Kampf d. Gladiatoren]
[
Kampf um den Olymp]
[
Karibik]
[
Karuba]
[
Kashgar]
[
Keltis]
[
Kerala]
[
Keyflower]
[
Kill Doctor Lucky]
[
King Arthur]
[
Kingdom Builder]
[
Kingdomino]
[
Kilt Castle]
[
Knätsel]
[
König der Imbisswagen]
[
Kohle]
[
Konzil der Vier]
[
Kopfsalat]
[
Krazy Wordz]
[
Kreta]
[
Kreuzverhör]
[
Kroko Frosch]
[
Kuhhandel]
[
Kupferkessel & Co.]
[
Kurier d. Zaren]
[
Kutschfahrt Teufelsburg]
[
La Boca]
[
La Cosa Nostra]
[
La Isla]
[
Labyrinth]
[
Labyrinth (LotR)]
[
La Granja]
[
Lakota]
[
Landlord]
[
Lauras 1. Übernachtung]
[
Lazer Ryderz]
[
Le Havre Binnenhafen]
[
Leg das Rohr]
[
Legends]
[
Leo muss zum Friseur]
[
Lewis & Clark]
[
Libertalia]
[
Liebe & Intrige]
[
Linie 1]
[
Linie 1 (neu)]
[
Livingstone]
[
Lobo 77]
[
Lokus]
[
London]
[
Lords of Xidit]
[
Lost Cities - das Brettspiel]
[
Love Letter]
[
Lumis]
[
Luxor]
[
Machi Koro]
[
Madeira]
[
Majesty]
[
Mäusekarussell]
[
Maestro]
[
MafiaDollar]
[
Magellan]
[
Magna Grecia]
[
Maharaja]
[
Maori]
[
Marco Polo]
[
Markt von Alturien]
[
Matchball]
[
Matschig]
[
Mauna Kea]
[
Maus und Mystik]
[
Max Mäuseschreck]
[
McMulti]
[
Mea Culpa]
[
Mecanix]
[
Medici]
[
Medina]
[
Mein Traumhaus]
[
Meine Schafe]
[
Memory East Meets West]
[
Mercado]
[
Meschugge]
[
Meuterei]
[
Meuterer]
[
Milestones]
[
Mille Grazie]
[
Ming Dynastie]
[
Miss Lupin]
[
Mitternachtsparty]
[
Modern Art]
[
Modern Art (Oink)]
[
Moeraki-Kemu]
[
Mondo]
[
Monopoly 80 Jahre]
[
Monopoly Banking]
[
Monopoly Cars 2]
[
Monopoly (HdR)]
[
Monopoly (Spongebob)]
[
Monopoly City]
[
Monopoly Gamer]
[
Monopoly Imperium]
[
Monopoly Revolution]
[
Monopoly Trauminsel]
[
Monopoly U-Build]
[
Mont Saint Michel]
[
Mord im Arosa]
[
Murano]
[
Myrmes]
[
Nacht der Magier]
[
Nacht d. Vampire]
[
Nations]
[
Nations - Würfelspiel]
[
Nauticus]
[
Navegador]
[
Neuland]
[
New England]
[
Nexos]
[
Nicht Lustig]
[
Nicht zu fassen]
[
NMBR9]
[
nmbrs!]
[
Noblemen]
[
Norderwind]
[
Notre Dame]
[
Nusfjord]
[
Oh nein! die Schnackelstein!]
[
Ohne Furcht und Adel]
[
Ohne Furcht und Adel 2012]
[
Oink!]
[
Oregon]
[
Origo]
[
Orongo]
[
Oups]
[
Outback]
[
Pandemie]
[
Pandemie 1. Erw.]
[
Pandemie - Die Seuche]
[
Paris Paris]
[
Passtah]
[
Patchwork]
[
Patrizier]
[
Peak Oil]
[
Pelican Bay]
[
Pergamon]
[
Pharao Code]
[
Pictomania]
[
Pictureka]
[
Pinball Showdown]
[
Pingo Pingo]
[
Pingu-Party]
[
Pipeline Duell]
[
Piranha Pedro]
[
Pizza Paletti]
[
Plateau X]
[
Pompeji]
[
Ponte Del Diavolo]
[
Port Royal]
[
Portobello Market]
[
Praetor]
[
Privacy 2]
[
Professor Pünschge]
[
Prosperity]
[
PsychoPet]
[
Qin]
[
Quebec]
[
Qwirkle]
[
Qwirkle Cubes]
[
Qwixx]
[
Race for the Galaxy]
[
Race to New Found Land]
[
Rajas of the Ganges]
[
Rapa Nui]
[
Ratuki]
[
Raumpiraten]
[
Red7]
[
Rheinländer]
[
Rialto]
[
Richelieu]
[
Riff Raff]
[
Risiko Special]
[
Risiko Duell]
[
Risiko Neuauflage]
[
Riverboat]
[
Rob'n Run]
[
Robotics]
[
Rokoko]
[
Rondo]
[
Rumis]
[
Rumms]
[
Russian Railroads]
[
Saba]
[
Safranito]
[
Saint Malo]
[
Sakkara]
[
Saltlands]
[
Samarkand]
[
Samurai Sword]
[
San Juan]
[
Sankt Petersburg]
[
Santa Cruz]
[
Sanssouci]
[
Santiago]
[
Santiago de Cuba]
[
Santo Domingo]
[
Saustall]
[
Scene It]
[
Schollen Rollen]
[
Schöne Sch#!?e]
[
Schnapp, Land, Fluss]
[
Schnappt Hubi!]
[
SchreckLicht]
[
Schüttels]
[
Schweinebammel]
[
Schweinebande]
[
S-Evolution]
[
Seasons]
[
Serendipity]
[
Serengeti]
[
Sherwood Forest]
[
Showmanager]
[
Siedler von Catan]
[
Siedler von Catan (Kolonien)]
[
Siedler (Karten)]
[
Skull King]
[
Small World]
[
Small World Underground]
[
Snowdonia]
[
Space Race: The Card Game]
[
Spaghetti]
[
Speicherstadt]
[
Spin & Trap]
[
Spinderella]
[
Spirit Island]
[
Spongebob (DVD Spiel)]
[
Spongebog (SdL)]
[
Spookies]
[
Spyrium]
[
Stadtgespräch]
[
Starfighter]
[
Start Frei]
[
Steam Park]
[
Steam Time]
[
Stich-Meister]
[
Stonehenge]
[
Stories!]
[
Strasbourg]
[
Stratego 4]
[
Suburbia]
[
Sultaniya]
[
Sylla]
[
Tabu]
[
Tabu XXL]
[
Takenoko]
[
Tal der Abenteuer]
[
Taluva]
[
Tarantel Tango]
[
Targi]
[
Te Kuiti]
[
Teneriffa]
[
Terra]
[
Terra Mystica]
[
The Big Bang Theory]
[
The Cave]
[
The Game]
[
The Island]
[
The Mind]
[
The Networks]
[
The Walking Dead]
[
Thurn und Taxis]
[
Tic Talk]
[
Tiefseeabenteuer]
[
Tikal II]
[
Tilting at Windmills]
[
Titania]
[
Tobago]
[
Tohuwabohu]
[
Tooor]
[
Topas]
[
Torres]
[
Torres (Neuauflage)]
[
Tortuga]
[
Touria]
[
Trajan]
[
Trans America]
[
Trapper]
[
Träxx]
[
Trivial Pursuit (DVD)]
[
Trivial Pursuit  Team]
[
Trivial Pursuit Wetten]
[
Tschak!]
[
Tsuro]
[
Turmbauer]
[
Ubongo]
[
Ubongo extrem]
[
UGO!]
[
Uhr gedreht]
[
Ulm]
[
Uluru]
[
Unearth]
[
Valletta]
[
Vampire der Nacht]
[
Vegas]
[
Venice Connection]
[
Venedig]
[
Verflixxt]
[
Vienna]
[
Villa Paletti]
[
Village]
[
Village Inn]
[
Village Port]
[
Viral]
[
Visionary]
[
Voll in Fahrt]
[
Waka Waka]
[
Was'n das?]
[
Weltausstellung 1893]
[
Wer war's?]
[
Wettlauf nach El Dorado]
[Wikinger]
[
Wild Life]
[
Wildlife (DVD)]
[
Wind & Wetter]
[
Wissens-Duell]
[
Wobble]
[
Word Slam]
[
Würfel Bohnanza]
[
Wüstensöhne]
[
Wunderland]
[
XCOM]
[
Yedo]
[
Yellowstone Park]
[
Yunnan]
[
Zanzibar]
[
Zaromba]
[
Zeparate]
[
Ziegen Kriegen]
[
Zombies!!!]
[
Zombie 15']
[
Zombie Würfel]
[
Zooloretto]
[
Zug um Zug]
[
Zug um Zug Karten]

Wikinger

Verlag

Hans im Glück

Autor

Michael Kiesling

Spielerzahl

2 - 4

Alter

ab 10 Jahren

Dauer

ca. 60 Minuten

Preis

ca. 25 Euro

Jahrgang

2007

Material

Regeln

Idee

Spielreiz

Wir danken “Hans im Glück” für die Zusendung eines Rezensionsexemplares !

Schon wieder ein Wikinger-Spiel? Irgendwie ist es mit den Themen im Brettspiele-Bereich wie mit den Trends in der Modewelt; ist mal was “in ” findet sich das Thema in verschiedenen Spielen wieder. Mir persönlich ist es jedoch egal, wieviele Wikinger-Spiele es in der letzten Zeit gegeben hat, wichtig ist einfach, dass das Thema zum Spielmechanismus passt und dass es Spaß macht :)

In der üblich handlichen “Hans im Glück”-Box findet man folgendes Material:

- Spielplan mit Drehrad (vor dem Spiel zusammenstecken)
- 8 Spielersteine (kleine Holzwürfelchen)
- 45 Goldstücke (10er, 5er und 1er)..hmm... die 1er sehen eher wie Silbermünzen aus?!? :)))
- 1 Startspielerfigur
- 1 Stoffsack
- 4 Festland-Winkel
- 4 Wertungstafeln (quasi die Kurzanleitung für den kurzen “Spicker” während des Spiels)
- 78 Wikinger-Figuren aus Holz (in 6 verschiedenen Farben)
- 76 Plättchen (Inseln und Schiffe) inkl. der 4 Startplättchen
- 25 Sonderplättchen für das Fortgeschrittenen-Spiel (sep. Ergänzungsregel auf einem Beiblatt)
- Spielanleitung

wikinger_01Lassen Sie sich vom Umfang der Spielanleitung bitte nicht abschrecken. Es sind immerhin 6 vollgepackte DinA4-Seiten, die vor Spielbeginn schon einiges an Konzentration abverlangen, bevor man loslegen kann. Dazu kommt noch eine Doppelseite mit den Ergänzungsregeln für das Fortgeschrittenen-Spiel, die man anfangs getrost zur Seite legen kann, denn erst will mal das Grundspiel erlernt werden :) .. also.. nicht von den 6 Seiten schocken lassen, denn die Regeln sind mit genügend Bildern gespickt, so dass wir zwar so 15 Minuten für das Regelstudium brauchten, doch danach fast durchspielen konnten, ohne nochmals in die Regeln zu “schielen”. Ok, aufgrund der Komplexität gibt es die ein oder andere Regel, die man streng genommen auch missverständlich auslegen könnte, doch wenn man es nicht absichtlich darauf anlegt, die Regeln misszuverstehen spielt sich das Ganze recht intuitiv. Bei Unklarheiten kann man sich ja bei den einschlägigen Spieleforen im Netz oder direkt beim Verlag über die Auslegung der Regeln informieren. Wir hatten jedenfalls keine besondere Mühe, die anfangs überfordernd erscheinenden Regeln zu verinnerlichen.

Ich bin ja schon seit jeher ein Fan von schönem Spielmaterial. Tolles Zubehör hat es mir einfach angetan. Und was uns Hans im Glück da auftischt, kann sich schon sehen lassen. Der Spielplan, die Festlandwinkel und die ganzen Plättchen sind sehr hübsch gestaltet.. einfach schön anzuschauen. Die Wikingerfiguren aus Holz sind einfach niedlich... hier kurz eine Übersicht über die verschiedenen Farben der Figuren:

- blau = Fischer, gelb = Goldschmied, grün = Späher, rot = Adliger, schwarz = Kämpfer, grau = Bootsmann

Das Plastikinlet der Spielebox erfreut jeden Ordnungsfanatiker :) .. so.. genug geschwärmt.. um was geht’s denn bei dem Spiel?

wikinger_02Jeder Spieler erhält vor dem Spiel die zwei Spielfiguren seiner Farbe und ein Startkapital an Goldstücken (abhängig von der Spieleranzahl). Der jüngste Spieler erhält die Startspielerfigur. Die Wikinger-Figuren landen im Stoffsäckchen (werden während des Spiels zufällig gezogen). Bei Bedarf erhält jeder Spieler noch eine Wertungstafel mit dem Überblick über die große Wertung und das Spielende. Die restlichen Münzen bilden die Bank. Der Spielplan wird in die Mitte gelegt und jeder Spieler legt einen Festland-Winkel als “sein” Spielfeld vor sich hin. Während des Spiels legt jeder Spieler Plättchen nur in sein eigenes Spielfeld ab und stellt auch Figuren nur bei sich ab. Zu keinem Zeitpunkt wird irgendwie in das Feld des Gegners eingegriffen. Kriegerische Auseinandersetzungen untereinander sind somit bei diesem Spiel ausgeschlossen, was vielleicht  manchem Spieler nicht so gefallen wird. Die einzigste Interaktion mit den Mitspielern erfolgt, während diese der Reihe nach ein Plättchen und eine Figur aus dem Angebot kaufen. Nur hier hat man die Möglichkeit, durch geschicktes Auswählen, einem Gegner das Wunschplättchen vor der Nase wegzuschnappen... das läuft jedoch in der Regel recht friedlich ab :))

Das Spiel verläuft in 6 Spielrunden. Vor jeder Runde wird die Auslage (siehe Spielplan mit Drehscheibe) mit 12 Spielplättchen gefüllt. Daneben finden dann noch nach bestimmten Regeln 12 zufällig gezogene Wikinger Figuren ihren Platz. Die Wikingerschiffe landen dabei immer auf den “teuersten” Feldern der Auslage. Die Wikinger-Figuren werden nach ihrer Farbe sortiert und in einer vorgegebenen Reihenfolge in der Auslage platziert. Die Zahlen auf dem Drehrad geben nun an, wieviel das daneben liegende Plättchen kosten soll (0 - 11 Goldstücke). Der Spieler an der Reihe bezahlt den Betrag und nimmt das Plättchen und die Figur. Sobald neben der “0” kein Plättchen mehr liegt wird das Drehrad im Uhrzeigersinn so weit gedreht, bis wieder ein Plättchen daneben liegt. So ändert sich also während der Runde ständig der Preis der Auslagen... die Angebote werden jeweils immer günstiger. Die Idee mit dem Drehrad macht einen Großteil des Spiels aus.

Hat der aktive Spieler ein Plättchen aufgenommen, platziert er dieses in seinem Spielfeld.. also in den Festlandwinkel. Dabei muss das Plättchen ein anderes Plättchen oder den Festlandwinkel berühren. Die Legeregeln führe ich hier nicht weiter aus... das sehen Sie dann im Original, sobald Sie das Spiel gekauft  haben ;)) Wurde das Plättchen in die Reihe gelegt , bei der die Farbe der Reihe und die Farbe der aufgenommenen Wikinger-Figur übereinstimmen, darf der Spieler die Figur direkt auf dieses abgelegte Plättchen setzen, ansonsten landet es auf dem Festland beim Bootsmann und kann später mit dem Bootsmann übergesetzt werden. So geht’s immer weiter reihum bis das ausliegende Angebot erschöpft ist. Danach erfolgt eine Wertung.. entweder die kleine Wertung (nach der 1. 3. und 5. Runde) oder die große Wertung (nach der 2. 4. oder letzten Runde). Bei der Wertung erhalten die Spieler Siegpunkte, die sie mittels ihrer Spielfigur auf der Zählleiste des Hauptspielplans vorrücken, oder auch neue Goldstücke (über den Goldschmied oder beim Abwehren der Wikingerschiffe), die sie später wieder zum Erwerb von neuen Plättchen verwenden können.

wikinger_03

Nach der Wertung wird die Startspielerfigur weitergegeben. Der neue Startspieler legt das neue Angebot (Plättchen und Figuren) aus und weiter geht’s. So geht es nun immer weiter, bis alle 72 Plättchen gespielt wurden. Danach gibt es wie gesagt die letzte große Wertung und anschließend noch das Spielende, welches bestimmte Sonderheiten auslöst.

Während des Spiels erhält man wie schon erwähnt Siegpunkte für die ausgelegten Wikinger-Figuren (insofern sie nicht von Wikingerschiffen bedroht sind) oder auch beim Abwehren der Schiffangriffe durch die Kämpfer. Am Ende des Spiels erhält man zusätzlich noch Siegpunkte für die längste Insel, für die meisten Inseln oder für die meisten übrigen Bootsmänner. Außerdem muss man während des Spiels dafür sorgen, dass die Fischer die übrigen Wikingerfiguren (so wie auch sich selbst) mit Essen versorgen (aber immer nur Fisch???..bäh *grins*). Hat man hier zu wenig vorgesorgt, erhält man “Minus”-Siegpunkte. Bei Überversorgung kann man hier noch ein paar Punkte ergattern.

Klar gewinnt der Spieler, der zum Schluss die meisten Punkte abgesahnt hat. Aufgrund des Umfangs der Spielanleitung wollte ich hier nur eine grobe Zusammenfassung der Regeln abliefern. Die Vollständigkeit war hier nicht mein Ziel... ich wollte eben nur einen Überblick bieten... so... deshalb ist hier auch Schluss mit Regelkunde ;) .. obwohl: noch kurz was zu den Fortgeschrittenen-Regeln: Das Spiel bietet noch einige Sonderplättchen, die beim Fortgeschrittenen Spiel Einsatz finden. Diese Plättchen machen das Spiel noch ein wenig komplexer... aber auch das Grundspiel ist bereits sehr gut.

wikinger_05Für uns ist “Wikinger” ein wirklicher Hit. Trotz der anfangs zu komlex erscheinenden Regeln, spielt es sich absolut flüssig und nach kurzer Einspielzeit läuft es einfach. Die Spieler halten sich während ihres Zugs nicht mit zuviel Aktionen auf, so dass auch den Mitspielern während der nur kurzen Wartezeit nicht wirklich langweilig wird. Auch toll ist, dass sich das Spiel auch zu zweit wirklich sehr gut spielen lässt, was ja leider bekannterweise nicht immer der Fall ist. Es spielt sich mit jeder Spieleranzahl nahezu gleich gut. Ein Kandidat für den Preis “Spiel des Jahres 2007” ist es aufgrund des Regelumfangs eher nicht... denk ich zumindest mal; aber ein guter Kandidat für den “Deutschen Spielepreis 2007” ist es definitiv...

...mein Tipp: 75 %ige Chance zum 1. Platz des genannten Preises.

Fazit: mir fällt kein Grund ein, das Spiel nicht zu kaufen... außer vielleicht “keine Kohle mehr” *smile*, oder “man hat es schon” :))

(c)2007 Dirk Trefzger

[Top]

Besucherzaehler
spielmonster2009gold2